Zurück in die Zukunft der Marke

Was ist eine Marke? Hat sich das Markenverständnis im Laufe der Zeit verändert? Obwohl sich Marken einem ständigen Wandel unterziehen müssen, hat sich an der grundsätzlichen Definition einer Marke nichts geändert. Das Wirtschaftslexikon des Springer Gabler Verlags bringt es auf den Punkt:

„eine Marke kann als die Summe aller Vorstellungen verstanden werden, die ein Markenname oder ein Markenzeichen bei Kunden hervorruft bzw. beim Kunden hervorrufen soll, um die Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen anderer Unternehmen zu unterscheiden.“



Der beste Weg zu einer zeitgemäßen Markenführung ist es, die Marke aus ihrem Ursprung heraus neu zu erfinden, auf die neuen Gegebenheiten abzustimmen und ständig anzupassen. Indem Sie also zurück in die Zukunft Ihren eigenen Markenwerte gehen und diese fortschrittlich definieren, können Sie das Markenerlebnis Ihrer Konsumenten langfristig optimieren.

Im Whitepaper Zurück in die Zukunft der Marke beleuchten wir einerseits den digitalen und gesellschaftlichen Wandel und möchten Sie zudem mit Tipps und Methoden unterstützen, den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen anzupacken.


Laden Sie unser Whitepaper “Zurück in die Zukunft der Marke” herunter

Wir stellen Ihnen das Whitepaper zum kostenlosen Download bereit. Im Dokument zeigen wir Ihnen gängige Methoden, mit denen Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen anpacken können, um das Markenerlebnis für Ihre Konsumenten langfristig zu optimieren.

Whitepaper “Zurück in der Zukunft der Marke” als PDF herunterladen

Was ist eine Marke? Hat sich das Markenverständnis im Laufe der Zeit verändert? Obwohl sich Marken einem ständigen Wandel unterziehen müssen, hat sich an der grundsätzlichen Definition einer Marke nichts geändert. Das Wirtschaftslexikon des Springer Gabler Verlags bringt es auf den Punkt: „eine Marke kann als die Summe aller Vorstellungen verstanden werden, die ein Markenname oder ein Markenzeichen bei Kunden hervorruft bzw. beim Kunden hervorrufen soll, um die Waren oder Dienstleistungen eines Unternehmens von denjenigen anderer Unternehmen zu unterscheiden.“

Der beste Weg zu einer zeitgemäßen Markenführung ist es, die Marke aus ihrem Ursprung heraus neu zu erfinden, auf die neuen Gegebenheiten abzustimmen und ständig anzupassen. Indem Sie also zurück in die Zukunft Ihren eigenen Markenwerte gehen und diese fortschrittlich definieren, können Sie das Markenerlebnis Ihrer Konsumenten langfristig optimieren.

Im Whitepaper Zurück in die Zukunft der Marke beleuchten wir einerseits den digitalen und gesellschaftlichen Wandel und möchten Sie zudem mit Tipps und Methoden unterstützen, den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen anzupacken.